2016_03_30_Bernd_Pfleger_063974-compress

Einzigartige Wildnis-Touren

Was erwartet dich ?

  • Weltweit einzigartige Abenteuer-Touren in unberührte, vielfach unbekannte Wildnisgebiete dieser Erde
     

  • Unvergessliche Tierbegegnungen und intensive Naturerfahrungen
     

  • Wildnis-Feeling, Ruhe und Entspannung pur, durch den Verzicht auf technische Hilfsmittel (Handy, Uhr, GPS, Karte, ...) und Aufenthalt abseits menschlicher Zivilisation: "Digital Detox", aber richtig!

  • Spurenlesen, Anschleichen und Ansitzen, basierend auf den Methoden der Nordamerikanischen Ureinwohner
     

  • Orientierung in der Wildnis und Feuer entfachen ohne Streichholz
     

  • Übernachtung unter freiem Himmel oder im Zelt, Lagerfeuer, einfache Outdoor-Verpflegung
     

  • Tiere, Pflanzen und Naturgeräusche erkennen und verstehen
     

  • Wildnis-Wanderungen abseits von Pfaden, unter Tags, in der Dämmerung und in der Nacht
     

  • Eine sehr kleine Gruppe (max. 8 Teilnehmer), geleitet von einem professionellen, erfahrenen Wildnis-Führer
     

  • Ein nachhaltiges Erlebnis, durch klimaneutrale Anreise, Zusammenarbeit mit lokalen Partnern, Verwendung regionaler und biologischer Lebensmittel, Meidung sensibler Zeiten und Orte, Anwendung der "Leave No Trace" Prinzipien, sowie Bewusstseinsbildung und finanzielle Unterstützung der Wildnis

Achtung, dieses Erlebnis wird deine Wahrnehmung verändern!

Was es nicht ist ?

  • Ein Survival-Training - das Erleben der Wildnis, nicht das Überleben steht im Mittelpunkt
     

  • Ein Mehrtages-Trekking mit schwerem Gepäck - stattdessen Tageswanderungen oder kürzere Dämmerungs-Wanderungen vom Übernachtungsplatz aus, ohne oder mit nur leichtem Rucksack

  • Ein gemütlicher Spaziergang - gute Kondition und Trittsicherheit in schwierigem Gelände sind notwendig, wir bewegen uns abseits von Wegen. Zudem wird am ersten und letzten Tag das gesamte Gepäck zum und vom Übernachtungsplatz getragen.
     

  • Eine komfortable Luxusreise für Warmduscher - Abenteuerlust und Komfortverzicht sind Voraussetzungen, wir streifen schließlich mehrere Tage durch die Wildnis abseits von menschlicher Infrastruktur!
     

  • Ein waghalsiges Unterfangen - potentiell lebensbedrohliche Tiere, z.B. Bären, sind Teil der Wildnis, durch das richtige Verhalten können die Gefahren aber auf ein alltägliches Restrisiko minimiert werden. Ihr Wildnis-Guide kennt jedes Zielgebiet und mögliche Gefahrenquellen im Detail und wird ggf. notwendige Maßnahmen setzen. Ein zusätzliches Sicherheitsnetz (Notrufmöglichkeit, Erste Hilfe Ausrüstung, ...) ist vorhanden, nur qualitativ hochwertige Ausrüstung wird verwendet.